<<<

Die vier Neuen

Die Azubis im ersten Lehrjahr (v. li.): Mika Stenzel, Medientechnologie Siebdruck; Isabell Leinsle, Industriekauffrau; Raphaela Simon, Fachkraft für Logistik und Andreas Schmid, Industriekaufmann.

Ausbildung

Blick nach vorn

Der Nachwuchs steht bei RATHGEBER im Fokus. Auch in Mindelheim sind vier junge Kollegen ins Berufsleben gestartet.

Die Zahlen sprechen für sich: Mehr als elf Prozent der sozialversicherungspflichtigen Beschäftigten bei RATHGEBER in Mindelheim machen hier ihre Ausbildung. Sowohl in der Produktion, als auch im kaufmännischen Bereich.

"Wir sehen uns in der Pflicht, selbst auch auszubilden und für guten Nachwuchs zu sorgen", erklärt Geschäftsführerin Andrea Schrägle. Und gerade als Familienunternehmen könne man schon während der Ausbildung Besonderes bieten: "Hier erleben die Auszubildenden ein sehr gutes Arbeitsklima und viel Abwechslung. Dazu kommen nette Kollegen, Teamarbeit und Sicherheit – das Paket stimmt einfach."

Zum neuen Lehrjahr, das am 1. September begonnen hat, sind wieder vier neue Kollegen dazugekommen. Mika Stenzel lernt als Medientechnologe den Siebdruck von der Pike auf. Isabell Leinsle und Andreas Schmid möchten bei RATHGEBER ihren Abschluss als Industriekauffrau bzw. -kaufmann machen. Raphaela Simon wird als angehende Fachkraft für Logistik bald mit dafür sorgen, dass die richtigen Rohstoffe in der Fertigung und die fertigen Produkte rechtzeitig beim Kunden landen. Allen vieren wünschen wir einen guten Start und viel Erfolg bei RATHGEBER!