<<<

Sehen und fühlen

Die Plakette am "DT 770 Pro Limited Edition" betont seine Wertigkeit: schwarz bedrucktes Aluminium mit geprägter Typenbezeichnung.

Hi-Fi

Schön was auf die Ohren

Das Auge hört mit – nach diesem Motto gestalten Hersteller von High-End-Kopfhörern und -Boxen ihre Top-Produkte. Zwei Beispiele, an denen auch RATHGEBER mitgewirkt hat.

Beyerdynamic ist einer der renommiertesten Produzenten von Audiotechnik. Mit dem Kopfhörer "DT 770" Pro stellt das Unternehmen aus Heilbronn einen seit Jahren gefragten Klassiker her. Das High-End-Produkt wird vor allem von Studioproduzenten und Profimusikern geschätzt, weil es Musik unverfälscht und ausgewogen wiedergibt.

Zum 88. Geburtstag der Firma brachte Beyerdynamic eine limitierte Edition des  Kopfhörers heraus – gekennzeichnet mit einem Emblem, das RATHGEBER zulieferte. 

Die in eine Vertiefung der Kopfhörermuschel eingeklebte Plakette ist ein schwarz bedrucktes Aluminiumschild mit eingeprägter Typenbezeichnung. Die einzelnen Buchstaben "DT 770 Pro Limited Edition" treten silberglänzend aus dem hauptsächlich mattschwarz bedruckten Emblem hervor. Der Eindruck von optischer und haptischer Wertigkeit wird noch durch den feinen Mikrodruck verstärkt, der aus einer wiederkehrenden "88" besteht. Der Siebdruck von Schwarzglänzend auf Mattschwarz wirkt besonders edel, die 88er-Reihe fast wie ein Wasserzeichen.

Ähnlich wie Beyerdynamic produziert auch die Firma Canton hochwertige Produkte für optimalen Musikgenuss: allerdings keine Kopfhörer, sondern Lautsprecher. Das Unternehmen aus Weilrod im Taunus hatte anlässlich seines 40-jährigen Firmenjubiläums ebenfalls eine kleine Sonderserie aufgelegt: Das Modell "Reference Jubilée" kam in einer limitierten Stückzahl von 100 Boxenpaaren auf den Markt. Auf der Rückseite zierte das in schwarzem oder weißem Klavierlack gehaltene Modell ein speziell von RATHGEBER produziertes Typenschild mit eingravierter Seriennummer von 1 bis 100.

Klare Kante, klarer Sound: der Canton-Lautsprecher "Reference Jubilée".

 

Home        Menschen        News