<<<

RFID-Technologie

Oben bleiben!

Ob in der Kletterhalle oder bei Höhentechnikern – richtig verwendet und gepflegt können Seile und Gurte im Ernstfall Leben retten. Die Firma Edelrid aus Isny im Allgäu revolutioniert mit der App „Gear Pilot“ Wartung und Dokumentation der Persönlichen Schutzausrüstung und setzt dabei auf RFID-Transponder von smart-TEC. 

PSAgA – bei einem solchen Abkürzungs-Ungetüm ist eigentlich klar, dass irgendwo eine umfangreiche gesetzliche Bestimmung dahinter lauert. Und richtig: Die Regelungen zur „Persönlichen Schutzausrüstung gegen Absturz“ werden immer komplexer. Das muss auch so sein, denn schließlich können Seile und Gurte über Leben und Tod entscheiden. Entsprechend muss das Material regelmäßig geprüft und der Einsatz dokumentiert werden. Das kostet Zeit und Geld. Jeder, der PSAgA bereitstellt, ist für den einwandfreien Zustand der Ausrüstung verantwortlich. Für Kletterhallen und Alpenvereinssektionen, Hochseilgärten und Schulungszentren, Feuerwehren, Baumpfleger und Wartungsfirmen bedeutet das eine große Herausforderung.

Aus diesem Grund hat Edelrid ein einzigartiges Konzept entwickelt. Die App „Gear Pilot" dient dabei als umfassendes Tool zur Registrierung, Verwaltung und Prüfung von PSAgA-Produkten. „Gear Pilot" soll Zeit und Kosten sparen und zusätzlich die Transparenz in den Prozessen von Verleihern und Firmen erhöhen.

Die Produkte von Edelrid werden mit der RFID-Technologie von smart-TEC in eine nächste Generation geführt. Der Schutzhelm von Edelrid ist mit dem Produkt smart-DOME Classic ausgestattet. Der Chip wird hier in ein hochwertiges, weiches PU eingebettet und ist dadurch gegen mechanische Einwirkungen, Temperaturen und Witterungseinflüsse geschützt. Zudem besticht dieser RFID-Transponder mit einem kundenindividuellen Design. 

Alle Infos direkt im Gurt – mit dem RFID-Transponder smart-DOME Freestyle lässt sich die persönliche Schutzausrüstung schnell und einfach kontrollieren.
Nachrüstung im Handumdrehen: Die Kabelbinder-Lösung der smart-DOME-Reihe integriert die RFID-Technik im Nachhinein schnell und einfach auch in ältere Gurte.
Dokumentation per Knopfdruck: Mit einem RFID-Scanner werden die Informationen zur PSA ausgelesen und direkt an die Gear Pilot App weitergeleitet.
Die Gear Pilot App erlaubt die schnelle Verwaltung der PSA für Verleiher, erleichtert Prüfung und Dokumentation der Ausrüstung und liefert das Know-How rund um Gurte und Seile.

Bei den Seilen setzt Edelrid schon lange auf selbstklebende Etiketten von RATHGEBER, die um das Seilende gewickelt werden. Jetzt werden diese zusätzlich mit der RFID-Technologie von smart-TEC ausgestattet. RFID-Transponder können auch direkt in textile Gurte eingenäht werden oder nachträglich per Kabelbinder angebracht werden. Hier kommen die Produktreihen smart-DOME Freestyle und smart-DOME Kabelbinder zum Einsatz. Diese Produkte ermöglichen, neben der hohen Beständigkeit, verschiedene Befestigungsmöglichkeiten. Das ist besonders praktisch, wenn schon vorhandene Produkte mit der RFID-Technologie nachgerüstet werden müssen. Auf diese Weise können zum Beispiel Bergwachten ihre bereits vorhandenen Klettergurte schnell und einfach mit der RFID-Kabelbinderlösung nachrüsten. 

Für die Verwendung mit RFID bietet Edelrid verschiedene RFID-Transponder von smart-TEC zur nachträglichen Bestückung der Ausrüstung an. In den neueren Edelrid-Produkten sind die smart-TEC Transponder von Anfang an verbaut. Die Tags sind mit allen anderen RFID-Systemen kombinierbar, die im RFID UHF Frequenzbereich 860 bis 960 Megahertz arbeiten.

Mit „Gear Pilot“ wird es deutlich einfacher, die Einsatzzyklen der Ausrüstung genau zu dokumentieren und jedes Produkt bei Rückgabe zu überprüfen. Mit der App hat man das Verleihmaterial zu jeder Zeit und an jedem Ort im Blick – und das in Echtzeit. Zusätzlich gibt die App Anleitungen zur optischen Kontrolle sowie zur mechanischen Funktionsüberprüfung und erklärt kleinere Instandsetzungsmaßnahmen. Eine Alarmfunktion kündigt die nächste PSAgA-Prüfung an. Gleichzeitig liefert die App eine Liste mit zertifizierten PSAgA-Prüfern in der Nähe.

Direkt zu Edelrid: https://www.edelrid.de/ 

Besuchen Sie hierzu auch unsere Landingpage zum Thema Kreative RFID-Technologie für die persönliche Schutzausrüstung

RFID-Technologie von smart-TEC im Einsatz bei Edelrid